Wir beraten Sie gerne!

Persönlicher
Beratungstermin
Bitte um Rückruf
Produktbroschüre
anfordern

Ich interessiere mich für folgende Produkte:

Online-Buchung
Channelmanager
VoucherBooking
MICE Booking
Websites
Rate-Shopper
Interfaces
HNS Academy
Kontaktanfrage senden Kontaktanfrage senden







Raten Sie mal! Von der Standard-Rate und dem Standardzimmer

17 Nov 2015 by Gabriele Schulze
Haben Sie im Supermarktregal schon mal einen Standard-Schokoriegel gesehen? Oder das Standardauto von Volkswagen? Oder das Brötchen zur Standardrate? Nein? Ich auch nicht…

Soll ich den Preis (er-)raten, denke ich oft, wenn ich in meiner Buchungsbestätigung die Begriffe Standard-Rate für das Standardzimmer lese. Was mich dabei zunächst stört ist, dass es das Wort „Rate“ als Synonym für „Preis“ in der deutschen Sprache gar nicht gibt. Es wird wie selbstverständlich einfach von den britischen oder amerikanischen Kollegen übernommen. Aber oft wird es für den armen deutschsprachigen Gast noch kryptischer: Wenn nämlich als Bezeichnung der Tarife die Begriffe „Best Availabe Rate“ oder „Beste Rate“ zu finden sind. Eigentlich sollte sich das Marketing doch um höchstmögliche Aussagekraft und Verständlichkeit bemühen. Natürlich setzt der Tagespreis voraus, dass es auch einen Wochenpreis oder einen 3-Tages-Preis gibt. „Früh buchen und sparen" ist sicher verständlicher als „Frühbucherrate" (raten Sie mal, ob Sie wirklich sparen :-)). Diese Begriffe sind noch relativ einfach gegen wirklich erklärende und sprechende Begriffe zu ersetzen.

Mit dem berühmtesten Produkt unserer Branche, dem allseits beliebten „Standardzimmer“ ist es da schon schwieriger. Wobei Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Familienzimmer doch schon recht ordentlich klingen. Wenn Ihre Gäste sehr international sind, dann lässt sich natürlich die Qualitätsstufung Economy, Business oder First von den Fluggesellschaften übernehmen. Ins gemütliche Schwarzwaldhotel passen diese Produktnamen aber eher nicht. Wohlfühlzimmer, Gartenzimmer, Juniorsuite und Suite sind sympathisch und verständlich. Sparzimmer, Komfortzimmer und Appartements beschreiben es vielleicht in einem anderen Hotel viel besser. In diesem Bereich ist alles besser, als Standard für Otto Normal…. Seien wir kreativ.

Welchen Namen geben Sie denn Ihren Zimmern?

<